FC Wels will FC Gleisdorf fordern!

V O R S C H A U

Regionalliga Mitte 2020/21 – 2. Runde

 

Nächstes Heimspiel gegen Gleisdorf

 

 

FC WELS – FC Gleisdorf 09

 

Freitag, 21. August,19:00, HUBER Arena, SR Michael Terbul; Ch. Maier, S. Fischer

 

Der Start in die neue Saison missglückte leider mit 0:2 gegen USV Allerheiligen. Diesen Freitag steht bereits das nächste Heimspiel am Programm.

Zu Gast ist wieder eine Mannschaft aus der Steiermark, der FC Gleisdorf 09. Ebenso wie der FC Wels verloren die Steirer ihr Auftaktspiel gegen St. Anna, allerdings etwas spektakulärer mit 3:5. Unsere Mannschaft muss aber ohnehin auf sich selbst schauen und gegen den beständigen Regionalligisten besser in die Gänge kommen als zuletzt gegen Allerheiligen. Zwar spielte man über weite Strecken ganz ansehnlichen Fußball, aber unterm Strich war man viel zu brav und harmlos. Um in der Regionalliga Fuß zu fassen, muss man es dem Gegegner so ungemütlich wie möglich machen. Ein körperbetontes Spiel ist unter anderem ein essenzieller Baustein für Erfolge in dieser robusten Liga.

Wir dürfen gespannt sein, wie sich Trainer Max Babler und seine Jungs diese Woche auf das Match vorbereitet haben. Fakt bleibt, dass der FC Wels mit dem jüngsten Kader von 21,7 Jahren die Regionalliga bestreitet. Mit dieser Voraussetzung ist es natürlich nicht einfach gestandene Mannschaften die Schneid abzukaufen. Gibt es dennoch endlich wieder 3 Punkte in der HUBER Arena zu bejubeln? Die Antwort darauf gibt’s am Freitag wie gewohnt um 19:00 Uhr in unserer Heimstätte in Wimpassing.

Anstoß ist am Freitag um 19:00 Uhr in der HUBER Arena. Wir freuen uns, zahlreiche Zuschauer begrüßen zu dürfen!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*