6-Punkte-Spiel gegen die Jungen Wikinger!

 

V O R S C H A U

 

Regionalliga Mitte 2021/22 – 23. Runde

 

6-Punkte-Spiel gegen die SV Ried Amateure!

 

FC WELS – Junge Wikinger Ried

 

Freitag, 8. April, 19:00, HUBER Arena, SR Manfred Erlinger; Karl Waldl, Daniel Schausberger. B: Stefan Hinterberger

 

Am Freitag wartet auf den FC Wels eine enorm wichtige Partie. Im Duell gegen die Jungen Wikinger kann man von einem entscheidenden 6-Punkte-Spiel sprechen.

Der FC Wels mischte mit dem Sieg vergangene Woche gegen St. Anna den Tabellenkeller ordentlich auf. Zwischenzeitlich platzierte man sich auf dem 14. Tabellenrang und damit nur mehr 6 Zähler Rückstand auf den nächsten Gegner, die Jungen Wikinger aus Ried. Natürlich bleibt der Kampf um den Klassenerhalt ein hartes Stück Arbeit, doch man spürt, dass es nicht unmöglich erscheint. Problematisch könnte noch das Auf- und Abstiegsszenario werden. Wie immer ist noch völlig unklar, wie viele Mannschaften aus der RLM absteigen, auch weil niemand weiß, welche Teams von der 2. Liga absteigen und auch weil offenbar keiner daran interessiert ist, von der OÖ Liga aufzusteigen.

Somit hat der FC Wels nur ein Credo: Punkte sammeln, und zwar mehr als die Konkurrenz. Noch sind einige entscheidende direkte Duelle ausständig. Das erste davon findet am Freitag in der HUBER Arena statt, wenn die Jungen Wikinger in Wels gastieren. Die Innviertler konnten vergangene Woche der WSC Hertha einen Punkt abringen. Das Nachtragsspiel am Dienstag wurde abgesagt. Unsere Jungs wollen den Schwung und das Selbstvertrauen aus der letzten Partie mitnehmen und einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt machen.

Anstoß ist am Freitag um 19:00 Uhr in der HUBER Arena. Unsere Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen! Auf geht’s, Wösa!

Übrigens, der Aprilscherz des Stadtrivalen wurde mehr oder weniger Wirklichkeit. Die WSC Hertha bediente sich diese Woche in den Reihen des FC Wels. Co-Trainer Andi Reich wechselt mit sofortiger Wirkung ins Leichtathletik Stadion.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*