Derbytime! Gelingt im Derby der erste Sieg?

V O R S C H A U

 

 

Regionalliga Mitte 2020/21 – 9. Runde

 

DERBYTIME! Gelingt im Derby der erste Saisonsieg?

 

WSC Hogo Hertha – FC WELS

 

Freitag, 9. Oktober, 19:00, Mauth Stadion Wels, SR Lino Heiduck; R. Kettlgruber, G. Leonfellner

 

Am Freitag steht das Welser Derby am Programm. Gelingt dem FC Wels etwa im Duell mit dem Stadtrivalen der erste Saisonsieg?

Das turbulente 2:2 Remis gegen Gurten ist abgehakt. Was man mitnehmen kann ist eine tolle Leistung gegen einen starken Regionalligisten, auch wenn man am Ende wieder nicht das nötige Quäntchen Glück auf seiner Seite hatte. Vielleicht nimmt ja ausgerechnet im Derby das Spiel für den FC Wels einen positiveren Verlauf als zuletzt gegen Stadl-Paura, Spittal oder eben Gurten. Voraussetzung ist allerdings eine ähnlich beherzte Leistung wie in der vergangenen Partie. Gegen Gurten bewies der FC Wels ein großes Kämpferherz und auch in der Offensive konnte man für reichlich gefährliche Aktionen sorgen. Mit einer ähnlichen Performance wird man sich auch im Welser Derby nicht verstecken müssen.

Zwar ist die Hertha haushoher Favorit, doch auch der Stadtrivale konnte in den vergangenen drei Partien nicht wirklich überzeugen. Mit einem Punkt aus den letzten drei Spielen blieb man hinter den hohen Erwartungen zurück. Der FC Wels wird am Freitag auf Manuel Kaguako und Erol Zümrüt verzichten müssen, die jeweils eine Gelb-Rot Sperre absitzen. Dafür kehren Mario Brkanovic und Alexander Jovanovic nach ihren Rot-Sperren zurück in den Kader. Wir dürfen gespannt sein, ob der FC Wels dem Stadtrivalen Paroli bieten kann und ob ausgerechnet im Derby der erste überfällige Sieg in der heurigen Saison gelingt.

Anstoß ist am Freitag um 19:00 Uhr im Mauth Stadion. Unterstützen wir gemeinsam unsere Mannschaft! Auf geht’s, FC Wels!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*