FC Wels beim Tabellenführer GAK. Juniors zu Gast in Kematen.

V O R S C H A U

 

Regionalliga Mitte 2018/19 – 22. Runde

 

FC Wels zu Gast beim GAK

 

 

GAK 1902 – FC WELS

 

Karfreitag, 19. April, 19:30, Sportzentrum Graz-Weinzödl, SR Andreas Oberbucher; Michael Terbul, Dominik Sodamin

 

Der FC Wels gastiert am Freitag beim Tabellenführer GAK. Unsere Jungs wollen sich aber nicht schon im Vorhinein geschlagen geben.

Auch wenn das vergangene Spiel gegen ATSV Stadl-Paura knapp verloren ging, der Wille und der Biss kehrten in unserem Team wieder zurück. Phasenweise konnte man sogar gute Spielzüge zeigen, lediglich ein Tor blieb dem FC Wels verwehrt. Gegen den GAK wird man mit einem geschwächten Kader antreten müssen. Zümrüt, Duvnjak, Scharsching und Stadlbauer fehlen allesamt verletzungsbedingt. Visar Hasani muss seine Rotsperre absitzen. Der FC Wels will sich aber nicht schon im Vorhinein geschlagen geben. Auch beim GAK fehlen mit Marco Perchtold und Lukas Graf zwei wichtige Stützen wegen der 5. Gelben Karte.

Die zuletzt gezeigte Leistung gegen Stadl-Paura macht Hoffnung, endlich den ersten Punktegewinn im Frühjahr zu feiern. Zudem wurden diese Woche Unstimmigkeiten im Kader, die in einer solch schwierigen Phase naturgemäß auftreten, aus dem Weg geräumt. Die Mannschaft scheint sich für die verbleibenden 9 Meisterschaftsspiele ein gemeinsames Ziel gesetzt zu haben. Nämlich das Wunder Klassenerhalt doch noch aus eigener Kraft zu schaffen. Die Wende soll also ausgerechnet gegen den wahrscheinlichen Meister und Aufsteiger GAK gelingen. Dieses Kunststück schaffte der FC Wels auch im Jahr 2012, als man ebenso auf einem Abstiegsplatz stand und den späteren Meister auswärts sensationell mit 4:3 bezwingen konnte.

Anstoß ist am Freitag um 19:30 Uhr im Sportzentrum Weinzödl. Unsere Mannschaft freut sich auf viele mitreisende Fans. Mitfahrgelegenheiten im Mannschaftsbus bitte mit unserem Obmann Juan Bohensky absprechen.

 

 

2. Klasse Mitte-West 2018/19 – 19. Runde

 

Auswärtsspiel in Kematen am Innbach

 

 

SV Kematen am Innbach – FC WELS Juniors

 

Ostermontag, 22. April, 16:30, Autohaus-Kronlachner-Arena Kematen am Innbach, SR Leopold Wagner

 

Der FC Wels gastiert am Ostermontag bei Kematen am Innbach und will nach dem Derbysieg gegen Steinhaus die nächsten 3 Punkte gewinnen. Der kommende Gegner liegt nur 3 Punkte hinter den Juniors, man kann also von einem Duell zweier Tabellennachbarn sprechen. Der Blick des FC Wels ist allerdings nach oben gerichtet. Meggenhofen und Niederthalheim will man bis zum Ende der Meisterschaft von den ersten beiden Plätzen verdrängen. Dazu sollten am Ostermontag einige Eier im Tor der Heimmannschaft landen.

Gespielt wird am Ostermontag um 16:30 Uhr am Sportplatz in Kematen. Die Juniors freuen sich über viele Zuschauer.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*