FC Wels hofft auf Derby-Überraschung!

 

 

V O R S C H A U

 

 

 

 

Regionalliga Mitte 2021/22 – 14. Runde

 

FC Wels hofft auf eine Derby-Überraschung!

 

WSC Hogo Hertha – FC WELS

 

 

Samstag, 16. Oktober, 16:00, Mauth-Stadion, SR Roman Smolinski; Asim Basic, Ing. Mario Diesenberger

 

Die Rolle im diesjährigen Welser Derby sind klar verteilt. Der FC Wels will beim Stadtrivalen allerdings für eine Überraschung sorgen.

Deutlicher könnte die Ausgangslage wohl nicht sein. Während der FC Wels nach wie vor im Keller der Tabelle zu finden ist, spielte sich WSC-Hertha nach anfänglichen Schwierigkeiten mit fortlaufender Saison immer weiter nach oben. Mittlerweile bekleiden die Herthaner mit 24 Punkten den 3. Rang der Regionalliga Mitte. Das sind ganze 20 Punkte mehr, als derzeit der FC Wels auf dem Konto vorzuweisen hat, wobei die Hertha aktuell ein Spiel mehr absolviert hat.

Trainer Jürgen Schatas zog aus seinem Debüt-Spiel trotz einer 2:4 Niederlage gegen Bad Gleichenberg keine schlechte Bilanz. Bis auf das Ergebnis sah er ein über weite Strecken gutes Spiel seiner Mannschaft. Es waren wieder einmal individuelle Fehler, die zu leichtfertigen Gegentoren führten. Kann der FC Wels diese Fehler am Samstag unterbinden, so dürfte sich das Spiel vielleicht sogar spannender gestalten als angenommen. Coach Schatas versuchte diese Woche an den richtigen Schrauben zu drehen, um am Samstag positiv zu überraschen. Wir dürfen gespannt sein, ob dieses Unterfangen gelingen wird, auf alle Fälle drücken wir die Daumen und hoffen auf ein spannendes Derby!

Anstoß ist am Samstag um 16:00 Uhr im Mauth-Stadion. Unsere Mannschaft freut sich auf viele Zuschauer und Rückhalt von den Rängen.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*