FC Wels im Duell David gegen Goliath chancenlos!

S P I E L B E R I C H T

 

 

 

UNIQA ÖFB CUP 2022/23 – 1. Runde

 

FC Wels im Duell David gegen Goliath chancenlos!

 

FC WELS – FK Austria Wien 0:7 (0:3)

 

Der FC Wels war am Samstagnachmittag im Duell David gegen Goliath chancenlos und hatte mit einem deutlichen 0:7 das Nachsehen.

Rund 1900 Besucher strömten am Samstag zur 1. Runde der neuen ÖFB Cup Saison in die HUBER Arena. Ein tolles Fußballfest, welches von ORF 1 sogar live im TV übertragen wurde, doch sportlich hatte der FC Wels dem Bundesligisten erwartungsgemäß nicht viel entgegenzusetzen. Schon nach gut 10 Minuten schnürten die Gäste einen Doppelschlag. Manfred Fischer (11.) und Aleksandar Jukic (12.) trafen nach leichtfertigem Abwehrverhalten der Welser per Kopf. Keine Viertelstunde später folgte ein Elfmeterpfiff nachdem Sahin Faridonpur ein Veilchen im eigenen Sechzehner pflückte. Manfred Fischer verwandelte gekonnt zum 3:0 (25.). Bis zur Pause ließen die Welser aber nicht mehr viel anbrennen, mit diesem Zwischenstand gings auch in die Pause.

Nach Seitenwechsel zeigte sich das gleiche Bild wie in der ersten Hälfte. Die Austria war dominant, spielfreudig und hatte kein Erbarmen mit dem OÖ-Ligisten. Die Tore an diesem Tag teilten sich Fischer und Jukic, die nochmals je 2 Tore erzielten. Zwischendurch gabs auch noch einen Lattenschuss der Gäste zu sehen. Der FC Wels konnte offensiv kaum Akzente setzen, zwei Torschüsse im gesamten Spiel waren die Highlights der Heimelf. Es war leicht zu erkennen, dass der FC Wels erst drei Testspiele in der noch jungen Saison absolvierte. Trotz der Bemühungen war man in Summe völlig chancenlos. Die Freude über ein einzigartiges Spiel überwog am Ende aber die deutliche Niederlage. Pünktlich nach 90 Minuten war Schluss, der FC Wels durfte dem Rekordcupsieger zum Aufstieg in die 2. Runde gratulieren.

Wie schon im letzten Aufeinandertreffen im Jahr 2015 gab es also am Ende eine 0:7 Niederlage. Für die Austria war es mehr oder weniger ein zusätzliches Testprogramm mit Pflichtspielcharakter. Für die Kicker des FC Wels war es ein einmaliges Erlebnis gegen einen Bundesligisten auflaufen zu dürfen. Das Fußballhighlight in der HUBER Arena ging feierlich und ohne Zwischenfälle über die Bühne.

Der FC Wels bedankt sich bei allen fleißigen Helfern für den großartigen Einsatz in den vergangenen Tagen. Ohne euch wäre ein Spiel in dieser Größenordnung für unseren Verein nicht möglich!

 

FC WELS (Trainer Mujo Candic): 1 Rene Engel (67. 36 Bernd Schrattenecker), 8 Mato Simunovic (53. 18 Luka Jevtic), 9 Medi Sulimani, 10 Adem Acuma, 14 Marco Batinic, 23 Okan Elgit, 28 Luka Valentic, 30 Shahin Faridonpur (64. Yakup Cingi), 70 Robin Frühwirth, 71 Elvir Hadzic, 73 Donjet Mavraj (HZ 25 Muhammet Demirci).

HUBER Arena Wimpassing, 1900, SR Markus Hameter

Tore: Manfred Fischer (11., 25./E, 56., 74.), Aleksandar Jukic (12., 55./E).

Gelbe Karten FCW: KEINE!

Nachstehend der Link zu den Fotos vom Cupmatch!

https://photos.app.goo.gl/ghKybM5TovnRKQHu6

(Alle Fotos: Copyright by Rudi Knoll)

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*