FC Wels will gegen Lendorf nachlegen. Juniors im 1b-Duell gegen Grieskirchen.

V O R S C H A U

 

Regionalliga Mitte 2018/19 – 25. Runde

 

FC Wels will wieder siegen!

 

 

FC WELS – FC Lendorf

 

Freitag, 10. Mai, 19:00, HUBER Arena, SR Jakob Semler; Philipp Duschek, Markus Macher

 

Dem FC Wels gelang letzte Woche in Deutschlandsberg endlich der Befreiungsschlag. Am Freitag will man gegen Lendorf den zweiten Sieg in diesem Frühjahr holen.

Neun Spiele mussten unsere Spieler und Fans auf einen Punktegewinn warten, sogar zehn Spiele auf einen vollen Erfolg, der zuletzt im November zu Hause gegen Völkermarkt gelang. In Deutschlandsberg profitierte der FC Wels von den stümperhaft vergebenen Chancen der Heimelf, zudem muss aber auch erwähnt werden, dass unsere Mannschaft den erforderlichen Einsatz an den Tag legte und sich den Sieg durchaus verdiente. Am Freitag soll gegen den Tabellenletzten Lendorf der nächste Sieg folgen. Die Kärntner haben lediglich 10 Punkte am Konto und sind seit Beginn der Meisterschaft das Schlusslicht der Regionalliga Mitte. Die Lendorfer dürfen aber nicht unterschätzt werden, denn im Frühjahr konnte sich der Aufsteiger aus Kärnten besser präsentieren als noch im Herbst.

Letzte Woche gegen Gleisdorf lag der FC Lendorf lange in Führung, erst in der Schlussphase gelang es den Steirern, das Spiel noch zu drehen. Mit Lendorf hat der FC Wels aber ohnehin noch eine Rechnung offen. In der Hinrunde lag man bis zum 80. Minute 2:0 in Führung, bis ein Sonntagsschuss die Kärntner zurück ins Spiel brachte und in der Nachspielzeit sogar noch der Ausgleich gelang.

Anstoß ist am Freitag um 19:00 Uhr in der HUBER Arena. Unsere Mannschaft freut sich auf viele Besucher.

 

 

 

2. Klasse Mitte-West 2018/19 – 22. Runde

 

Juniors Duell in der 2. Klasse Mitte-West

 

 

SV Grieskirchen Juniors – FC WELS Juniors

 

Samstag, 11. Mai, 19:00, Fröling-Stadion Grieskirchen, SR Patrick Angleitner

 

Der Meisterzug scheint nach dem 1:1 Remis vergangene Woche gegen Kohlgrube abgefahren zu sein. Meggenhofen gewann gleichzeitig das Spitzenspiel gegen Niederthalheim und zeigt im Titelrennen keine Nerven. Nichtsdestotrotz wollen die Juniors am Samstag im 1b Duell in Grieskirchen weiter ihr Können unter Beweis stellen und die rechnerische Chance auf den Titel wahren. Der SV Grieskirchen befindet sich auf dem 7. Platz der Tabelle. Der FC Wels belegt aktuell den 4. Rang der 2. Klasse Mitte-West.

Gespielt wird am Samstag um 19:00 Uhr im Fröling-Stadion Grieskirchen als „Nachspiel“ zur OÖ-Liga-Partie SV Griekirchen – St. Florian. Die Juniors freuen sich über viele Zuschauer.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*