FC Wels will Heimsieg gegen Allerheiligen. Juniors empfangen Hartkirchen.

V O R S C H A U

Regionalliga Mitte 2019/20 – 7. Runde

 

FC Wels will Heimsieg gegen Allerheiligen!

 

FC WELS – USV Stein Reinisch Allerheiligen

 

Freitag, 6. September, 18:45, HUBER Arena Wimpassing, SR Thomas Schmautz; Jürgen Trampitsch, Jan Lap (Kärnten)

 

Nach der Auswärtsniederlage in Gurten hat der FC Wels zu Hause gegen Allerheiligen einiges gut zu machen. Der erste Heimsieg seit 10 Monaten soll endlich gelingen!

Es ist zum Haare raufen! Kaum spielt man eine gute Partie wie im letzten Heimspiel gegen die Sturm Amateure (0:0), verliert man eine Woche später in Gurten unverständlich mit 1:4. Coach Ivica Lucic und seine Jungs wissen, dass 4 Punkte aus 6 Runden eine eher magere Ausbeute sind. Auch wenn die Erwartungen bescheiden angesetzt sind, hat sich die Mannschaft in der noch jungen Saison zu oft unter ihrem Wert verkauft. Mit Allerheiligen trifft der FC Wels am Freitag erneut auf eine ähnlich robuste Mannschaft wie es zuletzt auch Union Gurten war. Mit dieser Spielweise hatte der FC Wels in der Vergangenheit immer wieder so sein Probleme.

Unsere Burschen müssen die härtere Gangart annehmen und dürfen sich durch eine körperbetonte Spielweise nicht aus dem Konzept bringen lassen. Auch die individuellen Fehler müssen abgestellt werden, um die Gegner nicht so leichtfertig zu Chancen kommen zu lassen. Allerheiligen liegt mit 7 Punkten auf dem 10. Platz der Regionalliga Mitte und feierte am vergangenen Wochenende einen 4:3 Last Minute Sieg zu Hause gegen WAC Amateure. Die Steirer sind mit Sicherheit schlagbar, dafür benötigt es allerdings eine herausragende und vor allem leidenschaftliche Leistung unserer Mannschaft. Senad Sallaku wird mehrere Wochen wegen eines Schlüsselbeinbruchs fehlen. Maxime Helal Ali zog sich in Gurten einen Muskelfasereinriss zu.

Anstoß am Freitag in der HUBER Arena ist bereits um 18:45 Uhr wegen des darauffolgenden Länderspiels. Der FC Wels freut sich auf volle Ränge und lautstarke Unterstützung.

 

 

 

2. Klasse Mitte-Ost 2019/20 – 4. Runde

 

FCW Juniors empfangen Hartkirchen!

 

FC WELS Juniors – UFC Hartkirchen

 

Sonntag, 8. September, 16:00, HUBER Arena Wimpassing, SR Bruno Stanzl

 

Die Juniors empfangen am Sonntag UFC Hartkirchen in der HUBER Arena. Nach dem zuletzt mageren 0:0 gegen SV Schlüßlberg wollen die Juniors am Sonntag wieder voll punkten. Hartkirchen steht auf dem 5. Platz und hat nach drei Runden jeweils einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage in der Statistik aufscheinen. Für den FC Wels ist dieser Gegner daher auf alle Fälle schlagbar. Spielertrainer Ramazan Eker wird alles daran setzen, um zu Hause zu gewinnen. Wir dürfen uns daher auf ein spektakuläres Offensivfeuerwerk der Juniors freuen.

Anstoß ist am Sonntag, 8. 9. um 16:00 Uhr in der HUBER Arena. Die Juniors freuen sich auf viele Zuschauer.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*