FC Wels will in Allerheiligen punkten!

 

V O R S C H A U

 

 

Regionalliga Mitte 2021/22 – 19. Runde

 

FC Wels will in Allerheiligen punkten!

 

USV Allerheiligen – FC WELS

 

Freitag, 11. März 2022, 19:00, Sportplatz USV Allerheiligen, SR Ing. Michael Terbul; Gerhard Meschnark, Karl Stark

 

Der FC Wels konnte vergangenen Freitag leider nicht mit einem Erfolgserlebnis in die Rückrunde starten. Gegen Allerheiligen will man sich nun die ersten Punkte verdienen!

Lange Zeit zeigte man gegen UVB Vöcklamarkt eine sehr stabile Leistung. Zumindest in der Defensive stand man extrem sicher, was sich ab dem Zeitpunkt der Roten Karte für Celestine Lazarus aber änderte. Das Bemühen um Punkte gegen die gute Mannschaft aus Vöcklamarkt wurde leider nicht belohnt. Am Freitag gegen Allerheiligen hat man nun neuerlich die Chance, sich die ersten Punkte der Frühjahrssaison zu sichern. Die Frage ist, ob die Jungs von Coach Jürgen Schatas auch ohne den für ein Spiel gesperrten Neuzugang Celestine Lazarus ähnliche Stabilität in der Abwehr aufbringen können.

Allerheiligen war bislang kein guter Boden für die Welser. Seit dem Wiederaufstieg in die Regionalliga konnte man bei den „Galliern“ nie punkten. Dafür holte der FC Wels im Herbst mit dem 1:1 zu Hause gegen Allerheiligen damals den ersten Punkt. Die Steirer gewannen das erste Spiel auswärts in St. Anna mit 3:2. Einfach wird es für unsere Jungs sicherlich nicht, doch wir sind zuversichtlich, dass man mit einem beherzten und cleveren Auftreten aus der Steiermark etwas mitnehmen kann.

Anstoß ist am Freitag um 19:00 Uhr in Allerheiligen. Drücken wir unserer Mannschaft die Daumen!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*