Hoffenheim Festspiele in der HUBER Arena

Hoffenheim Festspiele in der HUBER Arena

 

Am Samstag 4. August testete der deutsche Champions-League Teilnehmer TSG Hoffenheim gegen den italienischen Serie A Club Chievo Verona in der HUBER Arena. Die Hoffenheimer befanden sich wie auch im Vorjahr im Trainingslager in Windischgarsten und wurden von der Bad Wimsbacher Agentur Global Sports betreut. Der 13. der abgelaufenen Serie A Chievo Verona hingegen wurde extra für das Testspiel nach Wels eingeflogen.

Rund 600 Besucher, darunter 400 begeisterte Hoffenheim-Anhänger ließen sich von der Hitze nicht abhalten und verfolgten das internationale Testmatch in der HUBER Arena. Sport1 übertrug dieses Spiel sogar live in die deutschen Wohnzimmer.

Die TSG Hoffenheim mit Trainer Julian Nagelsmann präsentierte sich top eingespielt und ließen dem Gegner aus Verona keine Chance. Die Tore erzielten Demirbay, Kaderabek, Posch, Joelinton und Grifo. Mit Florian Grillitsch und Philipp Posch standen auch zwei Österreicher im Aufgebot der Deutschen. Heimkehrer Robert Zulj musste leider wegen einer Verletzung passen und verfolgte das Match von der Tribüne aus.

Der Champions League Teilnehmer zeigte sich einmal mehr von den hervorragenden Bedingungen in der HUBER Arena beindruckt und lobte das engagierte Service des FC Wels und Gobal Sports.

Wir bedanken uns bei allen Zusehern und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

 

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*