Letzte Runde in Weiz. Juniors gastieren bei Hofkirchen/T.

V O R S C H A U

 

 

 

Regionalliga Mitte 2018/19 – 15. Runde

 

 

Letzte Runde gegen Weiz

 

 

SC Elin Weiz – FC WELS

 

Freitag, 2. November, 19:00, Stadion Weiz, SR Günter Messner; Karl Stark, Markus Piuk

15. und letzte Runde in der Regionalliga Mitte. Der FC Wels gastiert zum Abschluß der Hinrunde beim SC Weiz in der Steiermark.

Der 2:0 Sieg über Völkermarkt vergangene Woche wirkte wie Balsam auf der Seele. Oft hatte man alles gegeben und am Ende herrschte trotzdem Ernüchterung. Gegen Völkermarkt zeigte unsere Mannschaft eine beherzte Leistung und siegte verdient gegen die Kärntner. Natürlich muss man den Sieg gegen den Tabellenvorletzten richtig einordnen, doch die 3 Punkte waren längst überfällig. Am Freitag gastiert man zum Abschluss bei einer gestandenen Regionalliga-Mannschaft. Der SC Weiz spielt schon seit einigen Jahren in dieser Spielklasse und verfügt über reichlich Erfahrung. Auch heuer befinden sich die Steirer mit 21 Punkten und dem 9. Tabellenplatz im sicheren Mittelfeld des Klassements. Allerdings weisen die Weizer eine merkwürdige Heimbilanz auf. Mit mageren 8 erspielten Punkten auf heimischem Rasen befindet sich der kommende Gegner im Tabellenkeller der Heimstatistik. Der FC Wels holte immerhin 9 Zähler vor eigenem Publikum, dafür nur 3 in der Ferne. Man darf sich also auf eine spannende Partie freuen, in der unsere Mannschaft hoffentlich nochmals wichtige Punkte mit nach Hause nehmen kann.

Anstoß ist am Freitag um 19:00 Uhr im Stadion Weiz. Wir freuen uns auf viele mitreisende Fans. Für Infos wegen Mitfahrgelegenheiten im Bus steht unser Obmann Juan Bohensky zur Verfügung.

 

 

2. Klasse Mitte-West 2018/19 – 12. Runde

FCW Juniors gastieren in Hofkirchen/T.

 

Union Hofkirchen/Trattnach – FC WELS Juniors

 

Sonntag, 4. November, 14:00, Fledermaus-Arena Hofkirchen, SR Gerald Winkler

 

Die Juniors waren vergangene Woche spielfrei und verloren aufgrund des 3:0 Auswärtserfolges von Niederthalheim in Steinhaus die Tabellenführung. Dennoch kann man mit dem bisherigen Abschneiden mehr als zufrieden sein. Zwei Runden sind in der Herbstmeisterschaft noch ausständig. Gegen den derzeit 10.-Platzierten Hofkirchen darf man sich mit Sicherheit wieder Punkte ausrechnen.

Gespielt wird am Sonntag um 14:00 Uhr am Sportplatz Hofkirchen an der Trattnach. Die Juniors freuen sich über viel Unterstützung.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*