Pflichtsieg in Stadl-Paura für Klassenerhalt!

V O R S C H A U

 

 

Regionalliga Mitte 2021/22 – 32. Runde

 

Pflichtsieg in Stadl-Paura für Klassenerhalt!

 

FC WELS – ATSV Stadl-Paura

 

 

Samstag, 28. Mai, 17:00, Stadl-Paura, SR Roman Smolinski; Karel Hinterreither, Michael Rumetshofer. B: Karl Stöbich

 

Wenn man von einem Pflichtsieg spricht, ist die Aufgabe meistens umso schwieriger! Der FC Wels benötigt am Samstag wichtige 3 Punkte!

Am Samstag trifft der FC Wels auf das absolute Tabellenschlusslicht, den ATSV Stadl-Paura. Auch im Frühjahr konnte die Truppe von Obmann Johann Stöttinger nicht Fuß fassen und steht mit 6 Punkten abgeschlagen am Tabellenende. Will der FC Wels in der Regionalliga bleiben, so müssen dringend 3 Punkte her, um sich ein Endspiel in Spittal zu ermöglichen. Zwar hat man am letzten Spieltag noch einen „Joker“ auswärts beim SC Weiz, doch die Möglichkeiten stehen besser, bereits vorher die wichtigen Punkte einzuhamstern. Im Idealfall sollten 6 Punkte aus 3 Spielen reichen, um am Ende auf einem rettenden Tabellenplatz zu landen. Im Herbst konnte man zu Hause mit 5:0 gegen die Stadlinger gewinnen. Das Match am Samstag beginnt aber wieder beim Spielstand von 0:0 und so muss der FC Wels nach alter Fußballweisheit mindestens ein Tor mehr erzielen als der Gegner, um am Ende an die 3 Punkte zu gelangen.

Anstoß ist am Samstag um 17:00 Uhr in Stadl-Paura. Unsere Mannschaft benötigt viele mitreisende Fans! „Auf geht’s, FC Wös“!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*