U19 Frauen verpassen in der HUBER Arena knapp die EM 2022!

U19 Frauen verpassen in der HUBER Arena knapp die EM 2022!

 

Die HUBER Arena war gemeinsam mit Bad Wimsbach Austragungsort des U19 Frauen Qualifikationsturnieres für die EM 2022 in Tschechien. Die Österreicherinnen siegten zunächst souverän mit 4:0 gegen Bulgarien und mit 1:0 gegen die Ukraine. Am Montag 16.5. stand somit ein Entscheidungsmatch gegen das starke Nationalteam aus Norwegen am Spielplan, welches leider knapp mit 0:1 verloren ging. Die ÖFB Mädls verpassten somit leider die Qualifikation für die EM Endrunde um Haaresbreite.

Der FC Wels möchte dennoch zu den sehenswerten Leistungen gratulieren und wünscht alles Gute für die nächsten Aufgaben. Ein herzliches Dankeschön auch an den ÖFB für die hervorragende Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf alle Fälle auf ein Wiedersehen in Wels.

Weitere Infos und Fotos vom Match findet ihr auf der Seite des ÖFB.

Ein herzliches Dankeschön auch an alle Helfer des FC Wels sowie an die HUBER Balljungen, die dieses Turnier großartig mitgestaltet haben!

 

Fotos: ÖFB/Joseph Estl

 

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*